Unser Partnerblog outside-stories.de präsentiert eine charmante Wanderung für die Zeit nach den kalorienreichen Feiertagen.

 

Nach dem steilen Anstieg zur auf 1180 Meter Höhe gelegenen Hündeleskopfhütte bietet sich ein traumhafter Blick auf die Allgäuer Alpen und das Zugspitzmassiv. Und diesen Anblick sollte man bei einer deftigen Stärkung genießen. Die passionierte Hüttenwirtin Silvia Beyer bringt dafür genau das richtige auf den Tisch: Die Speisekarte ist bio, regional und rein vegetarisch. Auch Veganer kommen auf ihr Kosten.

Bild von Vipasana Roy

 

Lesen Sie den ganzen Artikel hier. 

 

Bilder © Vipasana Roy

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.