Seit dem 9. Oktober und noch bis Anfang Februar tourt die EOFT durch Deutschland. 

Die European Outdoor Filmtour ist jedes Jahr aufs Neue ein faszinierendes Filmfestival mit großartigen Filmen aus den Bereichen Outdoor, (Extrem-) Sport und Abenteuer. In diesem Jahr hat uns ein Film und die damit verbundene Aktion zum Artenschutz jedoch besonders begeistert.

„Ungezähmt – Von Mexiko bis Kanada“ erzählt die Geschichte von vier Freunden, die sich mit 16 wilden Mustangs auf eine Tour von Mexiko bis Kanada machen. Fünf Monate reiten sie durch felsige Gebiete, Wüstenregionen und Gebirge über eine Strecke von 5000 Kilometern.

Mit ihrer Aktion wollen sie auf die Thematik aufmerksam machen, dass aufgrund der Überpopulation 50.000 Mustangs und Esel in stattlichen Einrichtungen gehalten werden. Um diese daraus „zu befreien“ kann jeder beim US Bureau of Land Management Mustangs adoptieren oder der Mustang Heritage Foundation spenden.

Ein absolut sehenswerter Film, der ab Februar auch in der Vollversion in den deutschen Kinos zu sehen ist.

 

 

Hier geht es zur englischen Seite des Films: unbrandedthefilm.com

Die deutsche Website ist unter www.ungezaehmt-derfilm.de zu erreichen.

 

Bild © Ungezähmt 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.